Beitrag der CDU Kreistagsfraktion<br> zum Klimaschutz
CO²-Bindung durch kleine „Aufforstungsoffensive“ und Bauweise mit Holz:
In einem Antrag im Kreistag des Bodenseekreises ersucht die CDU Fraktion die Landkreisverwaltung die Potentiale im Bodenseekreis zur „Waldnachverdichtung“ und zum Waldumbau zu erheben und entsprechende Fördermittel bei Privaten und Kommunen zu bewerben.
Auch wird die Verwaltung von der CDU beauftragt, bei sämtlichen anstehenden Bauaufgaben des Kreises den Werkstoff Holz bevorzugt einzusetzen.
Nach der Meinung der CDU Kreistagsfraktion ist das verstärkte Binden von CO² in Verbindung mit der aktiven und notwendigen Unterstützung des gebeutelten Waldes eine gute Alternative zu aktionistischen Verboten und Verteuerungen.