Klausurtagung CDU Bodenseekreis

Bodenseekreis/Oberteuringen (di) Zur Klausurtagung traf sich die CDU Bodenseekreis und die Gemeinden aus dem Kreis Sigmaringen, die zum Wahlkreis 293 gehören, am Freitag in Oberteuringen-Bitzenhofen. Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen gab einen aktuellen Einblick über die politische Situation in Berlin und schwor seine Mitstreiter auf den Wahlkampf ein. Neben allerhand organisatorischem blieb aber auch Zeit, sich über Wahlkampfstraregien auszutauschen und regionale Themen zu diskutieren. Landtagsabgeordneter August Schuler war ebenfalls gekommen um Lothar Riebsamen seine Unterstützung zuzusichern. „Es ist schön zu sehen, dass alle hinter unserem Kandidaten Lothar Riebsamen stehen und so viel Motivation zu spüren ist.“ Freut sich der neue Kreisvorsitzende der CDU Bodenseekreis, Volker Mayer-Lay. Er ist sich sicher, dass sich Lothar Riebsamen, der bereits zwei Legislaturperioden für den Bodenseekreis im Landtag sitzt, durch seine bisherigen Erfolge einen Namen gemacht hat. Unter anderem konnten eine Reihe von Straßenbaumaßnahmen um B30/B31 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufgenommen werden und zahlreiche Verbesserungen in der Pflege durchgesetzt werden. Bis zur Bundestagswahl am 24. September kann sich die politische Stimmung erfahrungsgemäß noch ändern, ist sich Mayer-Lay bewusst, aber ich Zeiten, in denen antidemokratische Kräfte von links und rechts unsere Demokratie erschüttern wollen, gilt es für die CDU eine verlässliche Kraft zu sein. „Ich freue mich auf einen interessanten Wahlkampf mit allen Mitstreitern und für Lothar Riebsamen.“